Innere Werte...

Lötungen aller Symphonic Line Produkte mit WBT Silberlot. Platinenmaterial 2 mm massiv, hochaufgekupfert. Die großen Netzteilkondensatoren sind Sonderanfertigungen für Symphonic Line.

Besonderen Wert legen wir auf erstklassige Energieversorgung. So ist z. B. das Netzteil des CD-Spielers so stromstark, dass viele Verstärker davon träumen.

Dort wo es besonders wichtig ist, werden die ohnehin schon sehr guten Ringkerntransformatoren - vakuumgetränkt und vergossen - zusätzlich in einen Becher aus Mumetall gesetzt. Mumetall ist zwar sündhaft teuer aber hat die beste Abschirmwirkung. Gut für den Klang!

Individueller Einsatz von Original Geigenlack C 37 mit persönlicher Feinabstimmung Die Front- und Deckplatten mit der exklusiven Chrom Oberfläche sind echte Unikate. Schimmernder Glanz. Edel.

EMV Gesetz: Die Produkte sind erfolgreich geprüft und erhielten das CE Zeichen.

Technische Änderungen und Optimierungen vorbehalten. Die EAR Richtlinie wird erfüllt.

Deutsche Wertarbeit hat internationalen Ruf und ist von Dauer.

Modifikation aller Komponenten auf Version MK 4 - Preise erfragen je nach Alter. Auch 20 Jahre alte Verstärker, z. B.

RG 1, können natürlich aufgerüstet werden. Wachstum: Umbau auf größere Modelle möglich, z.B. RG14 auf RG10 MK4. Eine Anschaffung für das ganze Leben.

Symphonic Line: Mono-Endverstärker "High Society"
Symphonic Line: Mono-Endverstärker "Kraft 250"
Symphonic Line: Plattenspieler RG6