Laufwerk          RG 6  "Das Laufwerk"

Symphonic Line: Plattenspieler RG6

Damit loten Sie die Klangschönheit und Farbenpracht der Analogwiedergabe aus. Bei völliger Ruhe. Gebaut für die Ewigkeit. Lagerboden aus Widia, Lagerachsendurchmesser 16 mm. Bestehend aus den separaten Werkstücken: Motorgehäuse, Lager mit 25-kg-Teller + Puck, 1 Tonarmbase nach Wunsch, Trageplattform, Powernetzteil mit 100.000µF + Trafo 330 VA + Steuereinheit. RAL-lackiert nach Wunsch, Knöpfe und Puck vergoldet.

Sie wählen die Oberfläche. Inkl. edler Marmorgrundplatte, Audiobasis, Stroboskop, Matte und Netzfilter. Drehzahl: 33-45-78 U/min. Test: Absolute Sound, USA, Mai 1992: Musikalisch nicht zu beschreiben. Zeigt im Vergleich die Grenzen digitaler Wiedergabe auf. Detailüberarbeitung 2010, neues Lager etc.

28.000 Euro *

* alle Preise sind empfohlene Richtpreise, inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer in Höhe von 19 Prozent

Laufwerk          RG 6 REFERENCE

Symphonic Line: Platenspieler RG6 Reference

Laufwerk RG 6 Reference mit zusätzlicher, passiver Antriebseinheit zum idealen tangentialen Plattenteller-Antrieb. Perfektes Lager. Handschliff mit Diamantpulver und weiteren neuen Details für unerhörten Schallplattengenuss.

35.000 Euro *

mit zusätzlicher passiver Antriebseinheit  zum idealen tangentialen Plattenantrieb

38.000 Euro*

* alle Preise sind empfohlene Richtpreise, inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer in Höhe von 19 Prozent

Wege zum Schallplattengenuss          "Die Quelle"          MC-Tonabnehmer
Symphonic Line: Tonabnehmer RG 8 und RG 8 Gold

MC Tonabnehmer an der Grenze des Erreichbaren. Einzelanfertigung. Was bisher nur geahnt werden konnte, wird musikalisches Erlebnis! Gewicht ca. 15 Gramm, Ausgangsspannung 0,45 mV, oder 0,25 mV. Abschlußimpedanz 100 Ohm - 180 KOhm. Ausgesuchter Nadelschliff (van den Hul 1), Radius 1 mykro, Auflagekraft 1,5 pond. Übersprechdämpfung mehr als 40 db. Frequenzgang bis über 60.000 Hz. Neuartige, induktionsmindernde Wicklungstechniken. Lebensdauer ca. 2.600 Std. Danach Nadelwechsel, Nadelträger Boron, Nadelnachgiebigkeit 10µm.  

Weiterer Evolutionsschritt 1999 mit zusätzlichem Magneten auf der Stirnseite.  Hier ist die Grenze

Ausführung mit Spulen aus reinem Gold, Ausgangsspannung 0,45 mV oder 0,25 mV. Es gibt nichts Vergleichbares.

4.800 Euro*

Einmalige Anschaffung für das ganze Leben......deshalb Nadelaustausch ermäßigt auf:

380 Euro*

Testauszüge
HIFI News England 4/1991

Show Report CES Las Vegas über Symphonic Line Ausstellung... der schönste Plattenspieler der Show und möglicherweise in der Geschichte des Universums.

The Absolute Sound USA, Mai 1992

Test Laufwerk: Das Symphonic Line gehört in das Museum of Modern Arts Collection...

In der kurzen Liste der besten Plattenspieler aller Zeiten... mehr als eine Brücke nach Walhalla.

Stereophile USA2/1993 und 2/1995

Test Tonabnehmer RG 8 'Gold':...nicht mehr von dieser Welt - der bestklingendste

Tonabnehmer dieser Galaxie. Gewählt zum Produkt des Jahres 1993!

Stereo 4/1995

Test Tonabnehmer RG 8 'Gold':... wie von einem anderen Stern. Die analoge Offenbarung. Referenzabtaster.

LP Juni 2009

Jubiläum und Neues bei Symphonic Line Rolf Gemein. Die Musik, die er uns zu diesem Anlass auf einer zu einhundert Prozent reinen Symphonic Line Kette von Schallplatte vorspielte,war dann auch in ihrer Dynamik buchstäblich atemberaubend.

analog 03/2010

Wie es sich für eine gute Musikwiedergabekette gehört, steht die Musik sofort im Raum; dreidimensional. Die Lautsprecher sind nicht einzeln zu orten.

Plastizität und Räumlichkeit, wie ich sie bisher in einer Vorführung noch nicht erlebt habe. Mit Camillo Felgen, den ich selber auf Schallplatte besitze geht sprichwörtlich die Post ab. Camillo steht mit seiner wehleidigen, aber sonoren Stimme beim Titel „Warum?" im Raum. Zum Händeschütteln. Das hat schon was Erhabenes.

United Blues Experience in bester Blues-Laune: Rudi Beyer am Kontrabass, Wolfgang Bernreuther's durchdringende und markante Stimme und dazu Bata Kossowskas leidenschaftliches Mundharmonikaspiel - faszinierend und zugleich fesselnd. Als wäre das Trio in Duisburg zu einer Privatvorstellung. Die Vielstimmigkeit der King Singers und die vielen Details, die auf dieser Platte zu hören sind - grandios.